DSN.Datenschutz

DSN Connecting Knowledge nimmt den Schutz Ihrer persönlichen Daten sehr ernst und wir halten uns strikt an die Regeln der Datenschutzgesetze, insbesondere der europäischen Datenschutzgrundverordnung (EU-DSGVO). Personenbezogene Daten werden auf dieser Webseite nur im technisch notwendigen Umfang erhoben. In keinem Fall werden die erhobenen Daten verkauft oder aus anderen Gründen an Dritte weitergegeben.


Die nachfolgende Erklärung gibt Ihnen einen Überblick darüber, wie wir diesen Schutz gewährleisten und welche Art von Daten zu welchem Zweck erhoben werden.

Links

Unser Online-Angebot enthält Links zu Webseiten anderer Anbieter. Wir haben keinen Einfluss darauf, dass diese Anbieter die Datenschutzbestimmungen einhalten. Hierbei handelt es sich unter anderem um Links zu Anbietern wie Facebook, Xing, LinkedIn und Twitter. Es findet keine aktive Weiterleitung von personenbezogenen Daten statt.

Statistik/Webanalyse

Diese Website benutzt Matomo (ehemals Piwik), eine Open-Source-Software zur statistischen Auswertung der Besucherzugriffe. Bei der Nutzung von Matomo werden automatisch bei jedem Zugriff eines Nutzers Daten übermittelt; hierbei handelt es sich um folgende Daten:
•    IP-Adresse (durch Verkürzen anonymisiert)
•    Cookies (zur Unterscheidung verschiedener Besucher)
•    Zuvor besuchte URL, sog. Referrer (sofern vom Browser übermittelt)
•    Name und Version des Betriebssystems
•    Name, Version und Spracheinstellung des Browsers
•    besuchte URLs auf dieser Webseite
•    Zeitpunkte der Seitenaufrufe
•    Art der HTML-Anfragen
•    Bildschirmauflösung und Farbtiefe
•    vom Browser unterstützte Techniken und Formate (z. B. Cookies, Java, Flash, PDF, WindowsMedia, QuickTime, Realplayer, Director, SilverLight, Google Gears)


Eine Auswertung dieser technischen Daten erfolgt allein zu statistischen Zwecken (Besucherzahlen und Seitenpopularität), um eine Verbesserung unseres Internetauftritts zu erreichen. Diese anonymen Daten werden selbstverständlich getrennt von personenbezogenen Informationen gespeichert und ermöglichen uns auch keine Rückschlüsse auf die dahinter stehende natürliche Person. Die IP-Adresse wird bei der Speicherung anonymisiert (die letzten beiden Oktette der IP-Adresse werden auf 000.000 gesetzt).

Cookies

Ein Cookie ist eine Textdatei, die von dem Server unserer Website erzeugt und an den Internetbrowser des Nutzers geschickt wird. Das Statistik-Tool Piwik setzt auf unserer Website standardmäßig Cookies zur Auswertung des Nutzungsverhaltens ein. Sie können die Installation der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website uneingeschränkt nutzen können.

Google Maps

Diese Website benutzt Google Maps zur Darstellung eines Lageplanes. Google Maps wird von Google Inc., 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA betrieben. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit der Erfassung, Bearbeitung sowie der Nutzung der automatisch erhobenen sowie der von Ihnen eingegeben Daten durch Google, einer seiner Vertreter oder Drittanbieter einverstanden. Die Nutzungsbedingungen für Google Maps finden Sie unter Nutzungsbedingungen für Google Maps. Ausführliche Details finden Sie im Datenschutz-Center von google.de: Transparenz und Wahlmöglichkeiten sowie Datenschutzbestimmungen.

Bewerbung per E-Mail

Sie können sich per E-Mail auf Stellen bei uns bewerben. Wir verarbeiten die Informationen aus Ihrem Bewerbungsschreiben ausschließlich zur Abwicklung der Bewerbung. Eine Übermittlung der Informationen an Dritte findet nicht statt. Rechtsgrundlage der Datenverarbeitung ist Art. 6 Abs. 1 Buchstabe b) DSGVO in Verbindung mit § 26 BDSG. Die Informationen aus Ihrer Bewerbung speichern wir bis maximal drei Monate nach Abschluss des Bewerbungsprozesses. Danach werden diese Daten gelöscht.

Newsletter

Die Newsletter-Anmeldung erfolgt im Double-Opt-In-Verfahren. Nach der Anmeldung erhalten Sie eine E-Mail, in der Sie darum gebeten werden, die Anmeldung zu bestätigen oder, im Falle einer fälschlichen Anmeldung, Ihre Daten löschen zu lassen.
Die Anmeldungen zum Newsletter werden protokolliert, um den Anmeldeprozess entsprechend den rechtlichen Anforderungen nachweisen zu können. Hierzu gehört die Speicherung des Anmelde- und des Bestätigungszeitpunkts.
Am Ende jeden Newsletters befindet sich ein Link, mit dem Sie die Einwilligung jederzeit widerrufen und eine Löschung Ihrer Daten veranlassen können.

Weitere Informationen

Ihr Vertrauen ist uns wichtig. Daher möchten wir Ihnen jederzeit Rede und Antwort bezüglich der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten stehen. Wenn Sie Fragen haben, die Ihnen diese Datenschutzerklärung nicht beantworten konnte oder wenn Sie zu einem Punkt vertiefte Informationen wünschen, wenden Sie sich bitte jederzeit an Gesine Stück gesine.stueck@dsn-online.de.