Referenzen

Bedarfsanalyse für das Rolle-zu-Rolle-Verfahren in Dänemark und Schleswig-Holstein/Hamburg

Futuristisches Bild einer Hand mit Gummihandschuhen, die eine mit Leiterbahnen bedrucke Folie hält

Das Mads Clausen Institut verfügt über eine Rolle-zu-Rolle-Anlage (R2R), die u.a. die Herstellung gedruckter Elektronik ermöglicht (beispielsweise Solarzellen). Diese Anlage eröffnet eine Vielzahl neuer Möglichkeiten für Dienstleistungen, kooperative Forschungsprojekte, neue Forschungsfelder etc. Für eine optimale Nutzung erstellt DSN eine Bedarfsanalyse. Wie ist die aktuelle Entwicklung und Anwendungsumgebung im Bereich R2R in der deutsch-dänischen Grenzregion? Welche Organisationen und Unternehmen gibt es und welche Bedarfe haben sie? Auf dieser Grundlage wird das Institut seine Anlage für Technologieberatung, Kleinserienfertigung und Prototypenbau einsetzen.

Steckbrief

Auftraggeber

Mads Clausen Institute, University of Southern Denmark

Tätigkeiten DSN

Desk Research, Datenbankentwicklung, Online-Umfrage, Tiefeninterviews Ergebnisdokumentation

Jahr

2016

Ansprechpartner

Ralf Duckert

Tel. +49 431 99 69 66-0
E-Mail senden

Unsere Kunden
Ihr Ansprechpartner Ihr Ansprechpartner Ihr Ansprechpartner Ihr Ansprechpartner Ihr Ansprechpartner Ihr Ansprechpartner
Kundenstimmen

"DSN kennt das Förderprogramm und kann daher in diesem Bereich einen wertvollen Beitrag leisten. Auf diese Weise beraten sie, ohne einen Einfluss auf den Inhalt des Projekts zu nehmen. DSN entlastet das Projekt nicht nur administrativ, sondern bietet auch wichtige Werkzeuge, die zu einem guten Projektmanagement beitragen."
KIENBAUM in der Zwischenevaluaierung für das SARA-Projekt

"I would like to thank you for your support and all your help in Technet_nano project. I have participated in many European project so far and this is the first time when management is on that high level as DSN’s."
Bartlomiej Plonka, Silesian Science and Technology Centre of Aviation Industry Ltd., Polen