Referenzen

BlueHealthTech – Bündnis für innovative Gesundheitstechnologien aus dem Meer

BlueHealthTech verbindet Meeresforschung mit  Gesundheitsversorgung. In dem Kieler Innovationsbündnis werden die zwei Stärkefelder der Region zusammengeführt. Ziel ist es, in gemeinsamen Forschungsprojekten medizintechnische Innovationen umzusetzen. Marine Organismen und Technologien werden genutzt, um Prozesse und Produkte in der Gesundheitsversorgung zu entwickeln. Beispielsweise können hoch sensible Messverfahren aus der Meeresforschung in der medizinischen Diagnostik von Osteoporose eingesetzt werden. Mit dieser Idee hat BlueHealthTech sich in der Förderlinie WIR! des Bundesministeriums für Bildung und Forschung beworben undin zwei Runden durchgesetzt.
BlueHealthTech wird von den drei Verbundpartnern getragen: GEOMAR Helmholtz-Zentrum für Meeresforschung in Kiel, Christian-Albrecht-Universität zu Kiel in Verbindung mit dem Universitätsklinikum Schleswig-Holstein und Stryker Trauma GmbH. Hinzu kommen 30 bis 40 Bündnispartner.

DSN hat das Netzwerk mit aufgebaut und die Antragserstellung begleitet. Seit 2022 ist DSN tätig in den Bereichen Bündnisentwicklung, Innovationsmanagement und Öffentlichkeitsarbeit

Steckbrief

Auftraggeber

GEOMAR

Tätigkeiten DSN

Antragstellung, Bündnisentwicklung, Innovationsmanagement und Öffentlichkeitsarbeit

Jahr

2020 bis 2024

Förderprogramm

BMBF-Programm Wirtschaft in der Region (WIR)

Ansprechpartner

Ralf Duckert

Tel. +49 431 99 69 66-0
E-Mail senden

Unsere Kunden
Ihr Ansprechpartner Ihr Ansprechpartner Ihr Ansprechpartner Ihr Ansprechpartner Ihr Ansprechpartner Ihr Ansprechpartner
Kundenstimmen

"DSN kennt das Förderprogramm und kann daher in diesem Bereich einen wertvollen Beitrag leisten. Auf diese Weise beraten sie, ohne einen Einfluss auf den Inhalt des Projekts zu nehmen. DSN entlastet das Projekt nicht nur administrativ, sondern bietet auch wichtige Werkzeuge, die zu einem guten Projektmanagement beitragen."
KIENBAUM in der Zwischenevaluaierung für das SARA-Projekt

"I would like to thank you for your support and all your help in Technet_nano project. I have participated in many European project so far and this is the first time when management is on that high level as DSN’s."
Bartlomiej Plonka, Silesian Science and Technology Centre of Aviation Industry Ltd., Polen