Referenzen

Regionale Entwicklungsstrategie für die Marine Biotechnologie in Schleswig-Holstein

Poster: Marine Biotechnologie Schleswig-Holstein

Marine Biotechnologie ist die Anwendung von wissenschaftlichen und technischen Methoden zur Verarbeitung von Materialien aus der marinen Biologie. Auf Basis meeresbiologischer Organismen wird der biotechnologische Wissensstand erweitert sowie Produkte und Dienstleistungen erzeugt.

Der globale Markt für Produkte der Marinen Biotechnologie wird heute auf ca. 2,8 Milliarden Euro geschätzt. Die kumulativen Wachstumsraten werden konservativ mit vier bis fünf Prozent jährlich kalkuliert. Andere Schätzungen sprechen von zehn bis zwölf Prozent pro Jahr. Der Marinen Biotechnologie wird insgesamt ein großes zukünftiges Potenzial zugesprochen.

Ziel ist es, diese Schlüsseltechnologie der Zukunft in Schleswig-Holsteins Wirtschaft und Forschung zu stärken und noch besser zu positionieren.

DSN hat eine regionale Strategie in Form eines Masterplans sowie ein strategisches Controlling zur späteren Umsetzung entwickelt.

Steckbrief

Auftraggeber

Life Science Nord Management GmbH

Tätigkeiten DSN

Strategieentwicklung, Masterplan, Leitfadengestützte Interviews, Einbindung der relevanten Akteure, Entwicklung eines strategischen Controllings zur späteren Umsetzung

Jahr

2011 bis 2012

Ansprechpartner

Daniel Klose

Tel. +49 431 99 69 66-40
E-Mail senden

Unsere Kunden
Ihr Ansprechpartner Ihr Ansprechpartner Ihr Ansprechpartner Ihr Ansprechpartner Ihr Ansprechpartner Ihr Ansprechpartner
Kundenstimmen

"DSN kennt das Förderprogramm und kann daher in diesem Bereich einen wertvollen Beitrag leisten. Auf diese Weise beraten sie, ohne einen Einfluss auf den Inhalt des Projekts zu nehmen. DSN entlastet das Projekt nicht nur administrativ, sondern bietet auch wichtige Werkzeuge, die zu einem guten Projektmanagement beitragen."
KIENBAUM in der Zwischenevaluaierung für das SARA-Projekt

"I would like to thank you for your support and all your help in Technet_nano project. I have participated in many European project so far and this is the first time when management is on that high level as DSN’s."
Bartlomiej Plonka, Silesian Science and Technology Centre of Aviation Industry Ltd., Polen