Referenzen

Evaluierung der ersten Phase der Pilotinitiative „Technical Assistance Facility for Danube Region Projects” der EU-Strategie für den Donauraum

Danube Region Strategy Logo

„Technical Assistance Facility for Danube Region Projects” (TAF-DRP) ist eine Pilotinitiative, die darauf abzielt, Organisationen im Donauraum dabei zu unterstützen, ihre Projektideen in reife, förderbare Projektkonzepte zu entwickeln. Ausgewählte Projektwerber/innen werden über einen Zeitraum von sechs Monaten durch Experten unterstützt, um z. B. eine detaillierte Projektstruktur, einen Zeitplan und einen Kostenplan zu erstellen. Projekte können aus 14 Ländern der Donauregion sowie  11 thematischen Schwerpunkten der EU-Strategie eingereicht werden. Im Rahmen der ersten zwei Projektaufrufe wurden 35 Projektanträge ausgewählt.

Die technischen Beratungen wurden durch drei Konsortien erbracht. DSN wurde damit beauftragt, die Evaluierung der ersten Phase durchzuführen. Dabei wurden unter anderem Handlungsempfehlungen für die Verbesserung der Initiative erarbeitet.

Steckbrief

Auftraggeber

EU-Förderagentur GmbH

Tätigkeiten DSN

Evaluierung von Prozessen und Ergebnissen, Online-Befragung, Interviews, Entwicklung von Handlungsempfehlungen und einem Indikatorensystem

Jahr

2014

Förderprogramm

EU Strategy Danube Region

Ansprechpartner

Ralf Duckert

Tel. +49 431 99 69 66-0
E-Mail senden

Unsere Kunden
Ihr Ansprechpartner Ihr Ansprechpartner Ihr Ansprechpartner Ihr Ansprechpartner Ihr Ansprechpartner Ihr Ansprechpartner
Kundenstimmen

"DSN kennt das Förderprogramm und kann daher in diesem Bereich einen wertvollen Beitrag leisten. Auf diese Weise beraten sie, ohne einen Einfluss auf den Inhalt des Projekts zu nehmen. DSN entlastet das Projekt nicht nur administrativ, sondern bietet auch wichtige Werkzeuge, die zu einem guten Projektmanagement beitragen."
KIENBAUM in der Zwischenevaluaierung für das SARA-Projekt

"I would like to thank you for your support and all your help in Technet_nano project. I have participated in many European project so far and this is the first time when management is on that high level as DSN’s."
Bartlomiej Plonka, Silesian Science and Technology Centre of Aviation Industry Ltd., Polen