Referenzen

FucoSan – Gesundheit aus dem Meer

Im Projekt „FucoSan – Gesundheit aus dem Meer“ beschäftigetn sich die Partner mit den bioaktiven Inhaltsstoffen von Braunalgen und deren Eigenschaften. Bisherige Ergebnisse zeigten, dass beispielsweise sogenannte Fucoidane vorbeugend gegen altersbedingte Netzhauterkrankungen wirken könnten. Wie können diese Inhaltsstoffe am besten gewonnen, charakterisiert und genutzt werden? Eine zentrale Maßnahme war der Aufbau einer Datenbank, die Beschreibungen von bis zu 60 Inhaltsstoffen enthalten wird.

Außerdem entwickelten die Partner langfristige Organisations- und Geschäftsmodelle, um die Aktivitäten auch nach Ende der Projektlaufzeit weiterführen zu können. In diesem Projekt arbeiteten acht Partnerorganisationen aus Deutschland und Dänemark zusammen. Das Projekt wurde im Programm Interreg Deutschland-Danmark gefördert. Es hatte eine Laufzeit von 36 Monaten und ein Gesamtbudget von über 3,8 Mio. Euro, davon 2,2 Mio. Euro aus Fördermitteln.

DSN hatte die Antragstellung unterstützt und war mit dem Projekt- und Finanzmanagement sowie der Projektkommunikation beauftragt.

Steckbrief

  • Auftraggeber
  • UKSH - Campus Kiel
  • Tätigkeiten DSN
  • Projekt- und Finanzmanagement, Projektkommunikation
  • Jahr
  • 2017 bis 2020
  • Förderprogramm
  • Interreg Deutschland-Danmark
  • Projektbudget
  • 3,8 Mio. Euro
Ihr Kontakt
Fenja Gengelazky
Fenja Gengelazky

Tel. +49 431 99 69 66-30

E-Mail senden