Referenzen

Europäische Meerespolitik – Konferenz des Ostseeraums

Das Land Schleswig-Holstein hat gemeinsam mit dem BSSSC (Baltic Sea States Subregional Cooperation) und der Hansestadt Hamburg am 20./21. September 2006 die Konferenz des Ostseeraums zum Grünbuch "Europäische Meerespolitik" durchgeführt. Die rund 250 Interessenvertreter der verschiedensten Handlungsfelder Europäischer Meerespolitik aus allen Ostseeanrainerstaaten diskutierten über das Grünbuch "Towards a Future Maritime Policy for the Union: A European Vision for the Oceans and Seas". Im Ergebnis hat die Konferenz in ihrer Schlusserklärung ein 10-Punkte-Programm beschlossen, in dem die wesentlichen Forderungen an eine Europäische Meerespolitik formuliert wurden.

DSN hat aufgrund seiner inhaltlichen und organisatorischen Kompetenz das Ministerium für Justiz, Arbeit und Europa bei der Konzeption und Durchführung der internationalen Konferenz unterstützt.

Steckbrief

Auftraggeber

-

Tätigkeiten DSN

Konzeption, Organisation und Durchführung

Jahr

2006

Ansprechpartner

Ralf Duckert

Tel. +49 431 99 69 66-0
E-Mail senden

Unsere Kunden
Ihr Ansprechpartner Ihr Ansprechpartner Ihr Ansprechpartner Ihr Ansprechpartner Ihr Ansprechpartner Ihr Ansprechpartner
Kundenstimmen

"DSN kennt das Förderprogramm und kann daher in diesem Bereich einen wertvollen Beitrag leisten. Auf diese Weise beraten sie, ohne einen Einfluss auf den Inhalt des Projekts zu nehmen. DSN entlastet das Projekt nicht nur administrativ, sondern bietet auch wichtige Werkzeuge, die zu einem guten Projektmanagement beitragen."
KIENBAUM in der Zwischenevaluaierung für das SARA-Projekt

"I would like to thank you for your support and all your help in Technet_nano project. I have participated in many European project so far and this is the first time when management is on that high level as DSN’s."
Bartlomiej Plonka, Silesian Science and Technology Centre of Aviation Industry Ltd., Polen