Referenzen

FucoSan – Gesundheit aus dem Meer

Im Projekt „FucoSan – Gesundheit aus dem Meer“ beschäftigen sich die Partner mit den bioaktiven Inhaltsstoffen von Braunalgen und deren Eigenschaften. Bisherige Ergebnisse zeigen, dass beispielsweise sogenannte Fucoidane vorbeugend gegen altersbedingte Netzhauterkrankungen wirken könnten. Wie können diese Inhaltsstoffe am besten gewonnen, charakterisiert und genutzt werden? Eine zentrale Maßnahme ist der Aufbau einer Datenbank, die Beschreibungen von bis zu 60 Inhaltsstoffen enthalten wird.

Außerdem entwickeln die Partner langfristige Organisations- und Geschäftsmodelle, um die Aktivitäten auch nach Ende der Projektlaufzeit weiterführen zu können.

In diesem Projekt arbeiten acht Partnerorganisationen aus Deutschland und Dänemark zusammen. Das Projekt wird im Programm Interreg Deutschland-Danmark gefördert. Es hat eine Laufzeit von 36 Monaten und ein Gesamtbudget von über 3,8 Mio. Euro, davon 2,2 Mio. Euro aus Fördermitteln.

DSN hatte die Antragstellung unterstützt und ist nun mit dem Projekt- und Finanzmanagement sowie der Projektkommunikation beauftragt.

Steckbrief

Auftraggeber

UKSH - Campus Kiel

Tätigkeiten DSN

Projekt- und Finanzmanagement, Projektkommunikation

Jahr

2017 bis 2020

Förderprogramm

Interreg Deutschland-Danmark

Ansprechpartner

Fenja Gengelazky

Tel. +49 431 99 69 66-30
E-Mail senden

Unsere Kunden
Ihr Ansprechpartner Ihr Ansprechpartner Ihr Ansprechpartner Ihr Ansprechpartner Ihr Ansprechpartner Ihr Ansprechpartner
Kundenstimmen

"I would like to thank you for your support and all your help in Technet_nano project. I have participated in many European project so far and this is the first time when management is on that high level as DSN’s."
Bartlomiej Plonka, Silesian Science and Technology Centre of Aviation Industry Ltd., Polen

„Das Pflegeportal Schleswig-Holstein ist das beste Landesportal bundesweit zu diesem Themenbereich. Besonders die Beispielszenarien sind sehr ansprechend und zielgruppengerecht."
Lena Dorin, Bertelsmann-Stiftung