Referenzen

Analyse des Personal- und Qualifizierungsbedarfs der Branche Erneuerbare Energien in Hamburg und der Metropolregion Hamburg

© ThautImages - Fotolia.com (Solarzellen), © Erneuerbare Energien Hamburg Clusteragentur GmbH

In den letzten Jahren sind die Branchen der Erneuerbaren Energien enorm gewachsen. Die Zahl der Beschäftigten hat sich seit 2004 mehr als verdoppelt. Besonders in den Branchen Windkraft und Solar herrscht akute Personalnot. Der Personalbedarf lässt sich in drei Sparten einteilen „Planung, Projektierung, Finanzierung“, „Vertrieb, Handel, Logistik“ und „Service, Wartung und Instandsetzung“. Grund für den Fachkräftemangel sind zu wenig branchenspezifisch ausgerichtete Ausbildungen und die rasante Wachstumsdynamik in den Branchen. Deshalb setzt die Mehrzahl der Unternehmen auf Qualifizierung am Arbeitsplatz.

Das Hamburger Cluster Erneuerbare Energien hat daher die Studie „Analyse des Personal- und Qualifizierungsbedarfs der Branche Erneuerbare Energien in Hamburg und der Metropolregion Hamburg“ ausgeschrieben. Der Auftrag ging an das gemeinsame Angebot von DSN und dem Institut für Innovation und Technik (iit), Berlin.

Ziel des Auftrages war es, den Qualifizierungs- und Personalbedarf der Branche zu ermitteln und mit dem bestehenden Angebot abzugleichen. Darauf aufbauend wurden Angebotslücken identifiziert und innovative Handlungsvorschläge entwickelt.

Die Module der Studie im Einzelnen:

  •     Bestandsaufnahme der Unternehmen der Erneuerbare Energien Branche
  •     Erhebung des Personal- und Qualifizierungsbedarfs der Unternehmen
  •     Angebotsermittlung der Qualifizierungsmöglichkeiten / -einrichtungen
  •     Handlungsempfehlungen und Strategien

Steckbrief

Auftraggeber

Erneuerbare Energien Hamburg Clusteragentur GmbH

Tätigkeiten DSN

Bestandsaufnahme, Analyse des Personal- und Qualifizierungsbedarfs, Strategieentwicklung

Jahr

2012

Ansprechpartner

Daniel Klose

Tel. +49 431 99 69 66-40
E-Mail senden

Unsere Kunden
Ihr Ansprechpartner Ihr Ansprechpartner Ihr Ansprechpartner Ihr Ansprechpartner Ihr Ansprechpartner Ihr Ansprechpartner
Kundenstimmen

"I would like to thank you for your support and all your help in Technet_nano project. I have participated in many European project so far and this is the first time when management is on that high level as DSN’s."
Bartlomiej Plonka, Silesian Science and Technology Centre of Aviation Industry Ltd., Polen

„Das Pflegeportal Schleswig-Holstein ist das beste Landesportal bundesweit zu diesem Themenbereich. Besonders die Beispielszenarien sind sehr ansprechend und zielgruppengerecht."
Lena Dorin, Bertelsmann-Stiftung