Referenzen

Integrierte Entwicklungsstrategie für die AktivRegion Uthlande

© Foehr Tourismus GmbH - Fotograf Hergen Schimpf

AktivRegionen sind Ideenschmieden der ländlichen Räume. 21 AktivRegionen gibt es in Schleswig-Holstein. Ziel der 21 Lokalen Aktionsgruppen (LAG), die als Vereine organisiert sind, ist es, die ländlichen Regionen attraktiv und zukunftsfähig zu gestalten. Eine davon ist die AktivRegion Uthlande, die die nordfriesischen Inseln, die Halligen und die Hochseeinsel Helgoland umfasst. Gefördert werden Organisation und Aktivitäten aus dem "Zukunftsprogramm Ländlicher Raum". 

DSN hatte den Auftrag erhalten, eine integrierte Entwicklungsstrategie (IES) für die AktivRegion Uthlande zu erstellen. Schwerpunkte waren hierbei u. a. eine SWOT-Analyse, die Einbindung der lokalen Akteure in Form von Workshops und Befragungen sowie die Identifikation von Entwicklungsbedarfen und Potenzialen.

Das Ministerium für ländliche Räume des Landes Schleswig-Holstein hat inzwischen die eingereichte IES zur Anerkennung als neue LAG AktivRegion genehmigt. Für die Umsetzung von Projekten im Förderzeitraum 2014 - 2020 steht der Region jetzt ein Budget in Höhe von über 2,8 Mio. Euro EU-Mittel zur Verfügung.

Steckbrief

Auftraggeber

LAG AktivRegion Uthlande e.V.

Tätigkeiten DSN

Befragungen, Workshops, SWOT-Anlaysen, Strategieentwicklung, Dokumentation

Jahr

2014

Förderprogramm

ELER

Ansprechpartner

Ralf Duckert

Tel. +49 431 99 69 66-0
E-Mail senden

Unsere Kunden
Ihr Ansprechpartner Ihr Ansprechpartner Ihr Ansprechpartner Ihr Ansprechpartner Ihr Ansprechpartner Ihr Ansprechpartner
Kundenstimmen

"I would like to thank you for your support and all your help in Technet_nano project. I have participated in many European project so far and this is the first time when management is on that high level as DSN’s."
Bartlomiej Plonka, Silesian Science and Technology Centre of Aviation Industry Ltd., Polen

„Das Pflegeportal Schleswig-Holstein ist das beste Landesportal bundesweit zu diesem Themenbereich. Besonders die Beispielszenarien sind sehr ansprechend und zielgruppengerecht."
Lena Dorin, Bertelsmann-Stiftung