Referenzen

Studie über maritime Qualifizierungskompetenzen am Standort Hamburg

© Siemens

Als Folge der internationalen Finanz- und Wirtschaftskrise muss die maritime Wirtschaft große Wachstumseinbußen hinnehmen. Nach einem lang anhaltenden Aufschwung ist vor allem Hamburg als Deutschlands größter Schifffahrts- und Hafenstandort von diesem Einbruch betroffen. Dabei ist und bleibt die maritime Wirtschaft ein Zukunftsmarkt mit hohem Wachstums- und Beschäftigungspotential, dem aber auf lange Sicht ein Fachkräftemangel droht.

Die Behörde für Wirtschaft und Arbeit der Freien und Hansestadt Hamburg hat aus diesem Grund die Studie „Maritime Qualifizierungskompetenzen am Standort Hamburg“ in Auftrag gegeben. Es soll geklärt werden, wie hoch der qualitative Bedarf an maritimen Fachkräften ist und welche Qualifizierungen die maritime Wirtschaft am Standort Hamburg in der Gegenwart und in der Zukunft braucht.

Zusammenfassend bietet die Studie:

  • Überblick über alle Qualifizierungsanbieter in Hamburg
  • Zusammenfassende Darstellung des maritimen Berufs- und Bildungssystems in Deutschland
  • Übersicht über Angebote und Lücken der maritimen Qualifizierung in Hamburg
  • Empfehlungen zur strategischen Weiterentwicklung des maritimen Qualifizierungsstandorts Hamburg

DSN ermittelte im Rahmen dieser Studie in Zusammenarbeit mit dem Institut für Innovation und Technik (iit, Berlin) die bestehenden Kompetenzen im Bereich der maritimen Qualifizierung, identifizierte Potentiale und bestimmte Handlungsoptionen. Zusätzlich wurde eine Onlinebefragung von maritimen Qualifizierungsanbietern und maritimen Unternehmen am Standort Hamburg durchgeführt.

Steckbrief

Auftraggeber

Behörde für Wirtschaft, Verkehr und Innovation der Freien und Hansestadt Hamburg

Tätigkeiten DSN

Konzeption, Redaktion, Befragungen, Analyse der zukünftigen Herausforderungen, Entwicklung von Handlungsempfehlungen, Identifikation von Handlungsfeldern, Präsentation der Studie

Jahr

2009 bis 2010

Ansprechpartner

Ralf Duckert

Tel. +49 431 99 69 66-0
E-Mail senden

Unsere Kunden
Ihr Ansprechpartner Ihr Ansprechpartner Ihr Ansprechpartner Ihr Ansprechpartner Ihr Ansprechpartner Ihr Ansprechpartner
Kundenstimmen

"I would like to thank you for your support and all your help in Technet_nano project. I have participated in many European project so far and this is the first time when management is on that high level as DSN’s."
Bartlomiej Plonka, Silesian Science and Technology Centre of Aviation Industry Ltd., Polen

„Das Pflegeportal Schleswig-Holstein ist das beste Landesportal bundesweit zu diesem Themenbereich. Besonders die Beispielszenarien sind sehr ansprechend und zielgruppengerecht."
Lena Dorin, Bertelsmann-Stiftung